Schöllanger Burg
Schöllanger Burg
Schöllanger Burg
Gästehaus Socher › Sehenswertes

Schöllanger Burg

Die "Schöllanger Burg" mit dem schönst gelegenen Friedhof im Oberallgäu wurde 1351 erstmals erwähnt. Auf einer dominierenden Anhöhe genießt man von der Schöllanger Burgkirche eine wunderbare Aussicht nach Schöllang, ins Illertal und in die Oberstdorfer Berge.

Von unserem Gästehaus gelangen Sie über einen sonnigen und ausichtsreichen Wiesenweg in ca. 20 Min. auf die Anhöhe der Schöllanger Burg. Von dort genießen Sie einen Panoramablick in die Oberstdorfer Berge und in das Illertal. Weiter geht es über verschiedenen Wanderweg z. B. in die benachbarten Orte Reichenbach und Rubi. Sie können aber auch direkt an der Iller entlang nach Oberstdorf wandern und beispielweise wieder mit dem Bus zurück nach Schöllang fahren.

Fragen Sie einfach uns! Wir geben Ihnen gerne Auskunft über verschiedene Wandermöglichkeiten.